Tuya Geräte mit Tasmota Flashen

  • Es ist schwer zu sagen, warum was nicht geht. Ich hatte auch ab und zu diese Probleme. Aber ich habe dabei gesehen, das quasy nicht "alles" richtig lief.

    Ich musste z.B. öfters den Raspy neu starten. Dann genau gucken ob auch alle 3 "Sachen" laufen. Also "AP" muss im Screen laufen.. sowie "web" und "Mosquitto"

    Was auch noch sein kann.. ich kann es leider nicht Testen.. es gibt Upgrades für die Geräte.. Also Lampen, Steckdosen u.s.w. Es kann sein das das Flashen nicht mehr unterstützt wird. Aber das kann ich nicht genau sagen..

  • Hi,


    Erstmal danke für deine Arbeit und die Bereitstellung deiner Erfahrungen .


    Die Jalousie Schalter funktionieren mit der Konfiguration leider nicht. Ich sitze seit 2 Tagen daran, raus zubekommen wie die richtige Konfiguration ist.


    Hat irgend jemand einen Tipp für mich?


    Mfg Oli

  • hast du Datenpunkte für hoch runter stopp?

  • Ups... war mit anderen Gedanken... sind die in der smart app oder tuya app integriert? Hast Du die mal "aus versehen" upgegradet"? ich kann das leider nicht testen im Moment ob das dann immer noch geht. Ansonsten genau so machen wie ich beschrieben habe..

  • Hi,


    ich habe den Schalter mit Tamota geflasht und wollte deine vorlage benutzen. Dabei werden nur 2 Schalter angesprochen und ein Relais.


    Selbst wenn man die Ausgänge raus bekommt, wie sagt man dem Teil das der mittlere Taster eines der beiden Relais ausschalten soll?Das kann man ja ohne weiteres bei Tasmota nicht einstellen?!?!?


    Das ist echt merkwürdig das niemand im web sich mit dem Schalter aus einander gesetzt hat, er ist günstig und flashbar.Google bringt keine Ergebnisse.


    MfG Oli

  • Ich schließe der Frage von sascha.ruckzuck an, ob jemand die LED des Tasters mit dem Template von Blitzwolf zum toggeln bringt bei Ein-/Ausschalten?

    Nach Ausbau und Kontrolle hängt die LED tatsächlich an GPIO über einen Vorwiderstand, ich glaube 450 Ohm. Weise ich dem GPIO02 ein PWM Signal zu, kann ich über den dann angezeigten Slider die LED an und ausschalten.

    Aber GPIO02 = LED1 oder LED1i zeigt keine Wirkung.

    Hat jemand Abhilfe?

    maggus

  • Nachtrag: ich hab mal auf die sonoff-basic V6.4.1 zurückgeflasht und das Original blitzwolf template genommen.

    LED toggle funktioniert nicht weder per Taste noch per SW.


    Interessant ist aber, daß die LED bei manchen Konfigurationswechseln an oder aus geht.

  • Hallo zusammen,
    es geht darum, dass ich versucht habe den 2-fach Stecker der Firma "OxaOxe" (Link: https://cutt.ly/QwqcRFI) zu flashen, leider ohne Erfolg. Ich habe mich genau an deine Anleitung gehalten. Bei den ersten Schritten klappt auch alles soweit super, ich schaffe es den Stecker zu flashen - mir wird ein Wlan mit SONOFF-XXXX angezeigt und ich finde auch den Stecker über den IP Finder in meinem Netzwerk. Über die IP gelange ich auch auf die Konfigurationsseite von SONOFF, dort habe ich auch alles notwendige eingestellt...

    Code
    1. {"NAME":"SP201","GPIO":[56,0,0,131,17,134,0,0,21,18,132,22,0],"FLAG":0,"BASE":18}

    - Template unter "Einstellungen - Sonstige Konfiguration oben ersetzen und speichern.
    - Unter Einstellungen - Gerät konfigurieren den Gerätetyp auswählen "SP201"
    Danach bin ich in den ioBroker und habe den Sonoff-Adapter installiert, einen Benutzernamen sowie Passwort erstellt und alle 3 Auswahlmöglichkeiten angehakt. Wenn ich nun aber auf die Internetseite meines Adapters zurückkehre, kann ich zwar dort unter

    Code
    1. Einstellungen -> MQTT konfiguieren

    die Felder ausfüllen, nach dem speichern ist die Seite aber nicht mehr erreichbar und bei einem Neustart bleibt der Sonoff-Adapter gelb. Außerdem wird mir wieder ein WLAN mit dem Namen Sonoff-XXXX angezeigt. Wenn ich dort wieder drauf klicke kann ich erneut die WLAN Zugangsdaten eingeben und das Spiel von vorne beginnen - Das habe ich jetzt auch 3 mal versucht, jedoch scheiter ich die ganze Zeit an der selben Stelle. Wenn jemand einen hilfreichen Tipp hätte, wäre ich wirklich sehr sehr dankbar! :-)


    EDIT: Zudem blinkt der Stecker langsam blau, in der Anleitung steht hierzu, dass der Stecker ein eigenes WLAN aufgebaut hat, wahrscheinlich dann in meinem Fall das "Sonoff-XXXX" WLAN

  • Hallo bin nach anleitung vorgegangen. Bei mir kam immer wieder das Wlan und ich hab 3-4 mal das Kennwort + SSID eingegeben irgendwann startete die Lampe neu und blinkt jetzt Hell-mittel-dunkel. Nun kommt das Wlan hin und wieder immer noch aber ich kann mich nicht verbinden.... ist die lampe tot jetzt?

  • Was hat es denn mit der WLAN-Sicherheit auf sich? Sonderzeichen sind im WLAN-Passwort vorhanden und es handelt sich um WPA2.


    EDIT: Was wären denn wichtige Einstellungsfehler, die passieren können? Habe mich nämlich genau an dein Video gehalten :-/