Tuya Geräte mit Tasmota Flashen

  • Okey, dann versuche ich es Morgen ohne Passwort für das WLAN.


    Ich gelange auf die Tasmota Seite, kann die Firmware hochladen und installieren und wie gesagt alle Einstellungen vornehmen...nur nachdam ich die MQTT-Einstellung gemacht habe, "verschwindet" der Stecker und es erscheint wieder SONOFF-XXXX als WLAN 😅😅


    EDIT: Port ist unverändert und IP auch korrekt von Iobroker übernommen :-)

  • Guten Morgen zusammen,


    ich habe gerade alles nochmal ohne WLAN-Passwort versucht. Jedoch passiert genau das gleiche, ich kann zwar den Stecker mit meinem WLAN verbinden und die Firmware von Olli draufspielen, sobald ich aber die MQTT-Einstellungen vorgenommen habe wird mir "Seiten-Ladefehler" angezeigt und der Stecker erscheint in der WLAN-Liste wieder als "sonoff-xxxx". Ich habe auch nochmal die Porteinstellungen überprüft, das Passwort vom sonoff-Adapter "vereinfacht" d.h. ohne Sonderzeichen oder dergleichen und trotzdem passiert das gleiche... :-/


    Ich würde also behaupten, dass das flashen mit dem Stecker des Herstellers OxaOxe NICHT mehr funktioniert, evtl. die Liste anpassen.


    EDIT: ES FUNKTIONIERT JETZT DOCH!!!! :D :D
    Man muss darauf achten, dass man bei Einstellung -> sonstige Konfiguration folgendes eingibt:


    Code
    1. {"NAME":"oxaoxe-dual","GPIO":[18,0,0,0,134,132,0,0,131,56,21,22,17],"FLAG":0,"BASE":18}

    Dann funktioniert es auch :-)) NICHT den Quellcode von der ersten Seite benutzen. Vermutlich gab es ein Update und mit diesem funktioniert es dann nicht mehr. Hoffe, dass es einigen weiterhilft.

  • Hallo Leute,


    ich versucher gerade eine Funktsteckdose von Pearl nach dieser Anleitung zu flashen. leider habe ich es bisher noch nicht hinbekommen. Ich hbae den Raspberry gestartet mich mit Putty eingelogt ins Tuya-Verzeichnis gewechselt und sudo ./start_flash.sh ausgeführt. yes + Enter eingegeben, danach die Steckdose in den Paring Modus gebracht. Die LED blinkt schnell, danach die Enter-Taste auf der Tastatur gedrückt. Die Steckdose hört ziemlich schnell auf zu blinken aber unter Putty kommen reihenweise Punkte selbst nach 30 Minuten ist die Eingabeaufforderung noch nicht wieder da. In Irgendein anders Forum habe ich gelesen das es Anfang des Jahres ein Update gegeben haben soll, was das Flashen über Wlan nicht mehr möglich machen sollte. Kann das jemand bestätigen oder mache ich nur was verkehrt?


    Ich freue mich auf eure Unterstützung.

  • Vielen Dank, Elzershark. Kennt jemand vielleicht diese Probleme und konnte diese irgendwie Lösen.

    Das kann ich auch bestätigen, hatte LED Leuchten von MAXCIO bei mir, bei einer Lampe die ich aus dem letzten Jahr bezogen hatte, funktioniert das flashen noch, bei welchen die ich diesen Monat gekauft habe ging es nicht mehr. Wahrscheinlich gab es ein Update was das flashen unterbindet. Für diese LED-Lampe habe ich nun den Tuya Adapter benutzt, mit diesem kann man auch die Lampen ein-/ausschalten, nur das Dimmen ist etwas komplizierter.

    Mit den 2-fach Steckdosen von MAXCIO hatte ich keine Probleme, obwohl ich diese auch erst vor kurzem gekauft hatte :-)

  • Smart_Home vielen dank für dein Feedback. Wenn ich das ganze nun so richtig überlesen habe mus der Tuya Adapter mit Iobroker installiert werden. Eigentlich war mein Plan alle geräte mit Openhab zu steuern. Da diese Oberfläche schon steht und dieverse Konficurationen da schon laufen möchte ich jetzt ungerne wechseln. Der Adapter soll wohl auch noch Probleme mit den Ram haben.


    Ich lege mal die Log Datein mit bei vielleicht bringen die noch einen Anhaltspunkt warum das nicht geht.


    Code
    1. 1566115837: mosquitto version 1.5.7 terminating
    2. 1566115848: mosquitto version 1.5.7 starting
    3. 1566115848: Using default config.
    4. 1566115848: Opening ipv4 listen socket on port 1883.
    5. 1566115848: Opening ipv6 listen socket on port 1883.


    Code
    1. Put Device in Learn Mode! Sending SmartConfig Packets now
    2. Sending SSID vtrust-flash
    3. Sending wifiPassword flashmeifyoucan
    4. SmartConfig in progress
    5. ..........
    6. SmartConfig complete.



    Vielen Dank!

  • Hi, so wie es aussieht soll das Flashen per OTA wohl jetzt wieder funktionieren.

    https://github.com/ct-Open-Source/tuya-convert/issues/273

    Das ganze ist wohl auch schon in das Programm übernommen worden.

    Für Maxcio soll es wohl auch gehen, zumindest für die Steckdosen, laut diesem Video.

    Ich habe mir daher jetzt 4 Gosund Steckdosen bestellt und werde es testen wenn sie da sind.


    Elzershark Vielen Dank für die tolle Anleitung.

  • Hi, meine 4 Gosund SP 111, sind gestern angekommen und ließen sich problemlos per OTA flashen. Aktuelles Tasmota in Englisch. Habe danach ne Deutsche Version per OTA Update aufgespielt, 6.4.1.9 mod 1.43.9 und die Dinger laufen bis jetzt einwandfrei.

    Welche Originalfirmware vorher auf den Dingern war kann ich nicht sagen, da ich sie gar nicht erst mit der SmartLife App gekoppelt habe. Waren auf jeden fall Neue von Amazon.

    Ich habe festgestellt das man beim Flashen am besten erst die Steckdosen einsteckt bzw. in den Anlernmodus bringt und dann das Programm startet, dann wurden sie sofort gefunden. Habe ich erst das Programm gestartet und sie dann eingesteckt, hat es bei mir nicht geklappt.

    Zwei Geräte gleichzeitig sollte man nicht im Anlernmodus haben. Bei mir wurde die eine dann gefunden und gefasht und die andere war dann wie tot, keine LED mehr am leuchten und keine Reaktion mehr auf Tastendruck. Nachdem ich das Programm allerdings noch mal neu gestartet habe wurde auch sie gefunden und konnte geflasht werden, die war wohl nur Flashmodus.